• 20% Rabatt in Club
  • Kostenlose Lieferung für ab 29,99 EUR
  • Versand in 48h
Veröffentlicht: 24.01.2020

Natürliche Energie-Booster für jeden Tag Auch ohne Koffein!

Lange Winterabende, niedrige Temperaturen, weniger Licht und noch weniger Energie. Hast du deine aktive Form verloren und weißt gerade nicht, wie du damit umgehen kannst? Bis zum Frühling ist es noch etwas Zeit, daher lohnt es sich, nach natürlichen Wegen zu suchen, die den Körper unterstützen und dir helfen, diese Zeitspanne zu überbrücken. Wenn du also tagsüber von einer Krise und einem plötzlichen Energieverlust betroffen bist, suche nicht nach Genussmitteln und „wunderbaren“ Stimulationsmöglichkeiten – beherzige einfach unsere Tipps. Bereit wieder Energie zu verspüren? Hier sind 8 natürliche Pre-Workout-Booster, die du dir zur Hand nehmen kannst. Probiere sie aus und lass dich überzeugen, wie einfach sie sind!

Yerba Mate hat die Kraft von Kaffee!

Trinkst du einen Kaffee nach dem anderen, um Energie zu tanken? Wir haben eine bessere Idee! Greife nach Yerba Mate, dass besser stimulierend wirkt wird als jede weitere Tasse Kaffee. Yerba Mate ist eine Infusion, die aus Blättern und Zweigen von Stechpalmen aus Paraguay, Uruguay und dem Nordosten Argentiniens hergestellt wird. Dieser Aufguss hat viele wertvolle Eigenschaften, einschließlich der bereits genannten stimulierenden Eigenschaften ähnlich wie Kaffee. Interessanterweise stimuliert Yerba Mate hervorragend den Körperlindert Symptome der Müdigkeit und steigert die Konzentrationsfähigkeit, ohne wie beim Kaffee Hyperaktivität und Reizbarkeit zu verursachen. Verlierst du Energie? Greife also nicht nach einem weiteren Kaffee, sondern bereite deinen Yerba Mate zu.

Mach einen Powernap

Hast du das Gefühl, dass dir Energie fehlt und deine Augen schwerer werden? Wenn du kannst, leiste dir tagsüber ein kurzes Nickerchen! 15 Minuten reichen, denn so lange sollte ein PowerNap dauern, um dich zu regenerieren. Das regt den Körper besser an als eine Stunde Schlaf oder eine weitere Tasse Kaffee. Wenn du also die Gelegenheit hast, zögere nicht – eine Decke, ein Kissen und nach 15 Minuten fühlst du dich wie neu geboren!

Energiebringende Müslisnacks

Müsliriegel oder einfach ein gesundes Müsli? Hol dir gesunde Snacks, die dir tagsüber Energie geben und gleichzeitig deinen Körper mit wertvollen Inhaltsstoffen versorgen. Kaufe keine Süßigkeiten! Verzichte auf Schokolade, fertige Riegel und Kekse mit viel Zucker und Fett – dafür bereite hausgemachte Müsliriegel zu. Du kannst auch nach unserem OneDayMore Müsli greifen und es mit deinen Lieblingszutaten wie Früchte mit sekundären Pflanzen Stoffe essen. Es enthält essentiellen Aminosäuren. wertvolle Nährstoffe sowie Vitamin B12 und Vitamin B6. Ein solcher Snack versorgt dich länger mit Energie und schützt vor plötzlichen Heißhunger Attacken. Es regt auch deinen Körper zusätzlich zum Handeln anregen – auf diesem Wege kannst du dir sicher sein, dass du ihn mit wertvollen Inhaltsstoffen versorgst. Dies ist auch besonders für Kinder und Schwangere oder stillende Frauen geeignet.

Meditation

Den Geist klären, zur Ruhe kommen, sich konzentrieren – so funktioniert Meditation. Aber hat sie auch stimulierende Eigenschaften? Immer mehr Forschungen von Wissenschaftlern zeigen, dass Meditation sehr gut die Stimulierung des Gehirns und die Steigerung der Konzentration beeinflusst. Regelmäßige Meditation hilft dabei, den Geist zu klären, das Gedächtnis zu verbessern und den Informationsfluss im Gehirn zu beschleunigen, was unsere Produktivität steigert. Viele Forscher und Meditationslehrer betonen, dass Meditation im Gegensatz zu Kaffee das Nervensystem nicht überreizt, was ihr großer Vorteil ist. Es lohnt sich also mindestens 10-15 Minuten pro Tag sich der Meditation zu widmen und diese Zeit in Stille zu verbringen.

Geh spazieren!

Du kannst dich nicht konzentrieren? Du gähnst ständig und hast immer weniger Kraft, um fortzufahren? Geh spazieren und versorgt deinen Körper mit Sauerstoff! Frische Luft erfrischt dich perfekt und regt dich zur weiteren Arbeit an. Geh in den Wald, in den Park oder auf die Wiese, atme tief durch und laufe ein wenig. Lege dein Handy beiseite und konzentriere dich auf deine Gedanken – lass dich von nichts ablenken. Wenn es hilft, schalte entspannende Musik ein und fokussiere dich die Natur. Schon ein kurzer Spaziergang von 20 bis 30 Minuten wirkt Wunder und verleiht dir die nötige Energie für weitere Aktionen geben. Danach wirst du selber feststellen, dass du deine Aufgaben schneller erledigen kannst und möglicherweise sogar mehr als du geplant hast.

Ausreichend Wasser gibt dir Energie!

Angemessene Flüssigkeitszufuhr des Körpers ist die Grundlage für sein ordnungsgemäßes Funktionieren. Schon eine leichte Dehydration kann zu einem Energieverlust und zu den Konzentrationsstörungen führen. Denke also daran, immer eine Flasche Wasser dabei zu haben und es den ganzen Tag über in kleinen Schlucken zu trinken. Wenn du einen plötzlichen Rückgang der Energie und Schläfrigkeit spürst, greife nach Wasser, weil vielleicht dein Körper bereits leicht dehydriert ist. Ein Erwachsener sollte täglich etwa 2 Liter Wasser trinken und körperlich aktive Menschen bis zu 3 Liter! Ein auf nüchternen Magen getrunkenes Glas Wasser ist auch ein guter Weg, vor allem direkt nach dem Aufwachen, um Energie zu tanken und den Körper zu Hochleistungen anzuregen. Wenn dir Wasser nicht besonders gut schmeckt, kannst du es mit deinen Lieblingsfrüchten, Ingwer oder Honig etwas aufpeppen.

Eins, zwei, drei, vier!

Spazieren und Laufen ist eine Sache, aber es gibt noch etwas, das dich ausgezeichnet in Fahrt bringen wird. Durch ein paar einfache Übungen wird dein Körper mit Sauerstoff versorgt, die Durchblutung verbessert, der Puls sanft angehoben und du wirst einen Energieschub spüren. Strecke deine Arme nach oben und strecke dich gut, dann mache 5 Hampelmänner, 10 Kniebeugen, 5 Rumpfbeugen und 10 Fußbeugen. Atme tief durch, um den ganzen Körper mit Sauerstoff zu versorgen. Wenn du Yoga praktizierst, mache einige Yoga-Positionen, zum Beispiel den Sonnengruß. Dein Körper wird sich bei dir dafür auf jeden Fall bedanken.

Wähle grün!

Trinkst du Tee? Vielleicht lohnt es sich, nach grünem Tee zu greifen? Grüner Tee enthält Thein, das wie Koffein wirkt. Es ist auch eine Quelle wertvoller Vitamine (A-, C-, E- und B-Vitamine), Mineralien (Kalzium, Magnesium, Fluor) und Antioxidantien, die freie Radikale zerstören. Wenn du also das Gefühl hast, dass dir Energie fehlt, entspanne dich mit einer Tasse grünen Tees.

Denke jedoch daran, nach Blatt-Tees von guter Qualität zu greifen und die richtige Temperatur, sowie die Ziehzeit anzuwenden. Begieße Teeblätter mit Wasser bei einer Temperatur von 80-90 Grad und entferne die Blätter nach 1-2 Minuten (max. nach 3 Minuten) von der Infusion. So vermeidest du den bitteren Nachgeschmack und der zubereitete Aufguss ist dann nicht nur lecker, sondern auch wertvoll.

Das waren unsere Tipps, Energie aufzufrischen. Probiere sie aus und lade deine Batterien auf. So wirst du dem winterlichen Trübsinn nicht verfallen und es wird auch einfacher sich auf den kommenden Frühling zu freuen! Was sind deine Tipps um deinen Körper mit Natürlichen Wegen wieder aufzuladen? Teile sie uns gerne mit!

Wir sind gespannt!

Bemerkungen:

Es gibt keine Kommentare


Wir sind bereits
in 16 Ländern
vertreten!*
Gemeinsam haben
wirden Tag über
140 Millionen
Mal begonnen!
* Du findest uns in der Lidl-Kette