• 20% Rabatt in Club
  • Kostenlose Lieferung für ab 29,99 EUR
  • Versand in 48h
Veröffentlicht: 05.01.2022

Immunitäts-Smoothie zum Frühstück für die ganze Familie

Wir sollten den Jahresbeginn mit Energie angehen, um die Neujahrsvorsätze umsetzen zu können. Leider sind wir dann oft müde von den vorherigen Monaten und dem Weihnachtsfieber, und unser Immunsystem beginnt zu versagen. Wie können wir unser Immunsystem im Alltag unterstützen?

Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, was in den Herbst- und Wintermonaten auf unseren Tellern landet. Es gibt viele natürliche Inhaltsstoffe, die eine positive Wirkung auf das Immunsystem haben. Unsere Großmütter schätzten die Eigenschaften des Knoblauchs. Jeder von uns kennt die Kraft eines Aufgusses, der auf der Basis von Ingwer, Zitronensaft und Honig zubereitet wird. Allerdings hat nicht jeder Zeit, in den Geschäften herumzulaufen, all diese Zutaten zu sammeln und in alltäglichen Gerichten zu verwenden. Deshalb haben wir für euch ein spezielles Müsli vorbereitet, dessen sorgfältig ausgewählte Zusammensetzung die Immunität unterstützen soll. Cashewnüsse, Sonnenblumenkerne und Haferflocken sind nicht nur angenehm knackig, sondern auch reich an Mineralstoffen wie Eisen, Zink und Kupfer. Gefriergetrocknete Erdbeeren und schwarze Johannisbeeren verleihen unserem Müsli einen angenehmen, säuerlich-süßen Geschmack und sollen uns außerdem mit einer angemessenen Dosis Vitamin C versorgen. Darüber hinaus sind diese Früchte – auch in getrockneter oder gefriergetrockneter Variante – reich an Antioxidantien!

Wir alle wissen, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Wenn wir den Tag mit einem guten Frühstück beginnen, haben wir nicht nur mehr Energie und länger kein Hungergefühl, sondern wir schützen uns auch vor Infektionen. Deshalb empfehlen wir ein Immunitätsfrühstück – eine Schüssel Müsli für das Immunsystem von OneDayMore mit Naturjoghurt oder Kefir (natürliche Probiotika) und einen Immunitäts-Smoothie.

Rezept für einene Immunitäts-Smoothie

Zutaten:

  • Ingwer – 1 Teelöffel
  • Zitronensaft – 2 Teelöffel
  • Banane – 1 Stck.
  • Zimt – 2 Prisen
  • Honig – 1 Esslöffel
  • grüner Tee – 200 ml

Zubereitung:

  1. Den abgekühlten grünen Tee in den Mixbecher gießen.
  2. Frischen Ingwer auf einer feinmaschigen Reibe reiben. Zusammen mit den in Stücke geschnittenen Bananen in den Tee geben.
  3. Mit Zimt, Honig und Zitronensaft abschmecken. Alles glatt rühren.
  4. Wenn die Konsistenz zu dickflüssig ist – mehr Tee hinzufügen, wenn sie zu dünnflüssig ist – mehr Banane hinzufügen. Den Smoothie in Gläser gießen.
Bemerkungen:

Es gibt keine Kommentare