Schönheit geht durch den Magen! Erfahre, wie gesunde Ernährung deinen Hautzustand verbessert und ihr Glanz und Gesundheit verleiht.

Um die Haut zu pflegen, greifen wir nach einer Vielzahl von Kosmetika. Cremes, Lotionen, Gesichtswässer, Peelings, Butter, die wir schon lange erwähnen konnten. Diese Produkte helfen uns, unsere Haut bis zu einem gewissen Grad gesund zu halten, aber sie braucht viel mehr, um voll zu strahlen. Gib deiner Haut starke Unterstützung von innen und iss gleichzeitig leckeres Essen! Die meisten Produkte, die wir jeden Tag essen, enthalten Inhaltsstoffe, die für verschiedene Prozesse in unserer Haut notwendig sind, aber es gibt auch Spezialitäten, die sich wundersamen Wirkungen rühmen können! Finde heraus, welche Produkte die beste Wirkung auf deine Haut haben, damit du sie so schnell wie möglich in deine Ernährung aufnehmen kannst.

Mandeln

Es ist bekannt, dass Mandeln nicht nur köstliche, sondern auch äußerst gesunde Snacks sind. Mandelsamen gelten aufgrund ihres hohen Proteingehalts und verschiedener Nährwerte als König der Nüsse. Einige davon sind ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe, Folsäure, Magnesium, Zink, Eisen und Kalium. Im Zusammenhang mit der Haut sind wir am meisten daran interessiert, dass Mandeln eine wertvolle Quelle für Vitamin E, das als Vitamin der Jugend bezeichnet wird, und B-Vitamine sind. Diese Zusammensetzung gewährleistet die Elastizität der Haut und verzögert die Alterungsprozesse deiner Zellen .

Es lohnt sich also, von ihren schönheitsfördernden Eigenschaften aus dem Vollen zu schöpfen! Wir empfehlen dir, die Mandeln als Snack tagsüber zu essen und sie zerkleinert oder in Form von Flocken zu deinem Frühstück und Gebäck hinzuzufügen. Die sensationelle Wirkung dieser Nüsse auf die Haut macht sie auch in der Kosmetologie einsetzbar. Auch du kannst zu Hause ein einfaches Mandelpeeling selbständig machen. Der König der Nüsse bietet dir jede Menge Vorteile! Greife nach ihnen.

Brombeeren

Was ist gut für unsere Haut in intensiv purpurfarbigen Brombeeren? Antioxidantien in großen Mengen! Diese Früchte verdanken diesen Reichtum ihrer Farbe, genauer gesagt dem Farbstoff Anthocyane.

Wenn wir eine Handvoll Brombeeren essen, was einem halben Glas entspricht, ergänzen wir die Hälfte des täglichen Bedarfs an Vitamin C. Vitamin C ist für den Prozess der Kollagenbildung, dem sogenannten Protein der Jugend unerlässlich. Kollagen erhält unter anderem die Glätte, Elastizität, gute Spannung und optimale Feuchtigkeitsversorgung der Haut.

Brombeeren und andere Beeren bieten eine Vielzahl von ernährungsphysiologischen und gesundheitlichen Vorteilen. Brombeeren sind auch reich an Vitamin K, Mineralien, einschließlich Mangan, das auch für die Produktion von Kollagen wichtig ist, und Ballaststoffen.

Was an Brombeeren sonst noch am besten ist, ist natürlich ihr Geschmack und die Möglichkeit einer breiten Palette von Anwendungen! Sie sind einfach so perfekt, als Snack, nach welchem man mehrmals am Tag greifen kann und als Ergänzung zu Cocktails, Joghurt oder Frühstücksflocken. Wir wissen etwas darüber, in unseren Produkten findet man auch leckere Brombeeren! Diese Früchte können auch verwendet werden, um ausgezeichnete Säfte, Sirupe, Marmeladen oder Chutneys für Fleischgerichte zuzubereiten. Vergiss also nicht, bei der Planung deines Menüs diese einzigartigen polnischen Superfrüchte mit einzubeziehen!

Goji-Beeren

Eines der wirksamsten Inhaltsstoffe mit hautpflegenden Eigenschaften ist Goji-Öl. Es hat auch entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit sind Goji-Samen für alle Hauttypen geeignet. Ihre antioxidativen Eigenschaften helfen, freie Radikale zu entfernen und wirken so dem Alterungsprozess der Haut entgegen. Goji-Beeren, bekannt als Langlebigkeitsfrüchte, sind eine häufige Zutat in Kosmetika, aber die Nutzung ihrer außergewöhnlichen Kraft kann auch durch die Aufnahme in unsere Desserts, Salate, Kompotte und verschiedene Gerichte erfolgen. Ihr herber Geschmack gleicht die Süße anderer Zutaten perfekt aus, wie du herausfinden kannst, wenn du unsere Mischungen mit Goji-Beeren probieren wirst. Wirklich wert! Der Reichtum an Nährwerten, einschließlich Mineralien wie Eisen, Selen, Zink und B-Vitaminen (B1, B2, B6) und Vitamin C, hat auch viele andere gesundheitsfördernde Eigenschaften für unseren Körper. Erwähnenswert ist auch, dass Goji-Beeren eine Quelle für Beta-Carotin, Zeaxanthin und Lutein sind, die das Sehvermögen unterstützen, sowie für Ballaststoffe, die die Verdauung unterstützen.

Grünes Gemüse und Kräuter

Grünes Gemüse ist eine Quelle für Vitamin B9, d. h. Folsäure, die die Haut vor äußeren Einflüssen schützt. Es enthält auch viele Vitamine A, C, K, Eisen und Wasser. Unter anderem seine umfassende Zusammensetzung unterstützt die Produktion von Elastin, das die Haut glatt und straff macht und die Bildung von Akne sowie Schäden durch UV-Strahlung und Hauttrockenheit verhindert. Achte also darauf, dass du regelmäßig verschiedene Arten von Salat, Grünkohl, Rucola, Feldsalat, Spinat, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl und Bok Choy isst. Grüne Kräuter wie Fenchel, Minze, Basilikum und Brennnessel unterstützen auch perfekt die Schutzprozesse der Haut.

Wassermelone

Diese köstliche, erfrischende Frucht ist ein wahres Königreich nützlicher Zutaten! Sie enthält Antioxidantien, Lycopin, Beta-Carotin, Phosphor, Magnesium, Kalium und Vitamine. Wassermelone enthält auch Säuren, die dazu beitragen, dass sich die Haut schuppt, weshalb sie häufig in Kosmetika verwendet wird, insbesondere bei zu Akne neigender Haut. Sie ist auch reich an Vitamin C, das, wie oben erwähnt, die Kollagensynthese im Körper unterstützt und dadurch die Elastizität der Haut erhöht.

Um die Frage nach Wassermelonensamen im Voraus zu beantworten: darf man sie essen oder nicht? Wir empfehlen sie zu essen! Ein Großteil des Nährwerts der Wassermelone befindet sich eben in ihren Samen. Sie werden auch als Superfoods klassifiziert. Sie enthalten Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren, B-Vitamine und viele Mineralien.

Denke auch daran, dass die Wassermelone zu etwa 93% aus Wasser besteht. Wenn du sie konsumierst, wird der Körper mit Feuchtigkeit versorgt, weshalb sie bei heißem Wetter so beliebt und empfohlen ist. Und das bringt uns zu dem letzten wichtigen Bestandteil der Ernährung, der einen großen Einfluss auf die Haut hat…

Wasser

Wasser ist an fast allen Prozessen in unserem Körper beteiligt. Allein für diese Grundaktivität verbraucht unser Körper fast zwei Liter Wasser pro Tag. Daher wird einem Erwachsenen empfohlen, mindestens 2 Liter Flüssigkeit pro Tag zu sich zu nehmen.

Die Symptome der Dehydration wirken sich nicht nur auf unsere Gesundheit aus, sondern sind auch sofort auf der Haut sichtbar. Dehydrierte Haut fühlt sich trocken und angespannt an und neigt dazu, sich abzuziehen. Stellen wir also sicher, dass uns tagsüber immer eine Flasche Mineralwasser begleitet! Besonders bei heißem Wetter, wenn unser Bedarf auf bis zu 3 Liter Flüssigkeit pro Tag steigt. Studien haben gezeigt, dass das Trinken von mindestens 1 Liter Mineralwasser guter Qualität pro Tag 42 Tage lang die Hautfeuchtigkeit um bis zu 14% verbessern kann! Wenn der Körper richtig hydratisiert ist, gewinnt die Haut ihr gesundes Aussehen, ihre Straffheit und Elastizität zurück und ihre natürliche Schutzbarriere kehrt zum Gleichgewicht zurück. Dies ist äußerst wichtig, da unsere Haut ständig den schädlichen Auswirkungen von Sonne, Frost, Wind und Umweltverschmutzung ausgesetzt ist. Wasser spült auch Giftstoffe aus dem Körper aus, wodurch ein gesundes Aussehen erhalten bleibt, der Alterungsprozess der Haut verlangsamt wird und die Bildung von Cellulite verhindert wird.

Wie man sieht: dank einer gesunden Ernährung – gesunde Haut! Das Geheimnis der Schönheit ist kein geheimes Wissen, sondern eine ausgewogene Ernährung unter Berücksichtigung der Schätze, die uns die Natur selbst bietet.

Bemerkungen:

Es gibt keine Kommentare