Tomatencremesuppe

Zuhause » Rezepte » Tomatencremesuppe

Zutaten:

  • 1,5 kg frische Tomaten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Basilikum oder Petersilie zum Servieren
  • 18% Sahne oder Naturjoghurt
  • Getreideballs mit Tomatenpulver und getrocknetem Oregano

Vorbereitungsmethode:

Knoblauch und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebel dazu geben, um sie bei schwacher Hitze leicht zu braten. Tomaten waschen, sie in eine große Schüssel geben und kochendes Wasser darüber gießen, nach 2-3 Minuten herausnehmen und abschälen (nach dem Sieden sollte es leicht sein). Tomaten würfeln – die Samen braucht man nicht zu entfernen, sondern nur die harten Teile. Ein Glas Brühe in einen Topf mit Zwiebeln und Knoblauch gießen und alles schmoren. Die zubereiteten Tomaten hinzufügen, den Rest von Gemüsebrühe hineingießen, so dass alles Gemüse bedeckt ist. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. 10-15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Suppe zu einer glatten Creme mischen und in Teller gießen, mit Sahne oder Joghurt und Basilikum- oder Petersilienblättern garnieren. Ein paar Getreideballs mit Tomatenpulver und getrocknetem Oregano zum Knuspern hineinwerfen. Fertig!